Treffen Sie die Schweizer Weine

Nächste Ausgabe 31. August und 1. September 2018 in Sierre, Wallis

Salon VINEA der Schweizer Weine



Mit seinen zahlreichen Facetten rund um den Wein bietet VINEA viel mehr als nur einen Degustationssalon. Ein totales Erlebnis in Sierre, vom 31. August bis 2. September 2107.

Als etablierte Institution und als einer der ersten Degustationssalons der Schweiz, kommt VINEA für die Ausgabe 2017 mit zahlreichen Neuigkeiten daher. Die Veranstaltung überschreitet den Rahmen der Degustation und profiliert sich in Sierre in vollem Masse als totales Weinevent. Besuch der Fondation Rilke oder des Walliser Reb- und Weinmuseums, filmische Eskapaden rund um den Wein, thematische Degustationsateliers oder Verkostungen von Prestigeweinen vervollständigen das Programm der 24. Ausgabe des Salon VINEA.


Willkommen


Aussteller


67 individuelle Aussteller aus der ganzen Schweiz

60 Produzenten gruppiert in den Vereinigungen: Clos Domaines et Châteaux, Mondial des Pinots, Mondial du Merlot, Mondial du Chasselas, Ticinowine, Sion – Capitale des Vins

Der Plan zum herunterladen hier
Das Degustations-Boooklet zum herunterladen hier

Aktivitäten


Degustation der prämierten Pinots, Merlots und Chasselas
In Begleitung von Oenologen machen Sie eine Weltreise mit den prämierten Weinen des Mondial des Pinots, Mondial du Merlot und Mondial du Chasselas 2017. Schöne Entdeckungen in Aussicht.

Verband der Kinoliebhaber DreamAgo
Im Cinéma du Bourg, das sich auf dem Gelände des Salons befindet, wird täglich um 17 Uhr eine Kinovorstellung stattfinden. Am Freitag 1. September wird ein Dokumentarfilm über Schweizer Wein gezeigt und am Samstag können die Besucher einen ausländischen Spielfilm sehen.

Eine Konferenz über den Schweizer Wein und die AOP IPG
Wie anlässlich der letzten Ausgabe findet, als Startschuss des Salons, am Freitag 1. September, von 9 bis 11 Uhr, in der HES-SO in Sierre eine Konferenz statt, die sich dem Schweizer Wein und den AOP IGP labelisierten Produkten widmet. Uber die behandelten Fragen zu diskutieren, hat VINEA drei wichtige Akteure aus den Kreisen der Labels und ihrer Gesetzgebung eingeladen:

  • Pierre Schauenberg, Leiter Fachbereich pflanzliche Produkte beim BLW
  • Jacques Fanet, ehemaliger stellvertretender Direktor beim INAO
  • Olivier Viret, von der Waadtländer Dienststelle für Landwirtschaft und Weinbau.

Im Zusammenhang ihrer jeweiligen Fachgebiete und ihrer Kompetenzen werden die Referenten folgende Themen behandel: „Änderungen der Einstufung der Schweizer Weine; europäische Gesetzgebung und Konsequenzen für die Schweiz“, „das französische System der Herkunftsbezeichnungen und der Landweine. Organisation und Vorschriften. Übergang zur AOP“ und „Entwicklung der Waadtländer AOC-Herkunftsbezeichnungen und das Pilotvorhaben AOP“. Die Beteiligung ist kostenlose, doch die Reservation ist obligatorisch.

Festival der prämierten Pinots
Im Zeichen der Dynamik und des Innovationsgeistes programmiert der Salon erstmals auch ein „Festival der prämierten Pinots“. Die Veranstaltung findet am Rande der verschiedenen Degustationsateliers im Herzen der Stadt Sierre statt und bietet den entdeckungslustigen Besuchern die Möglichkeit, in Anwesenheit 30 Produzenten, die anlässlich der Weinprämierung „Mondial des Pinots 2017“ ausgezeichneten Weine zu entdecken.Liste der Weine und Produzenten zum Herunterladen hier.
Sich ab sofort anmelden.

Fondation Rilke
«Ist dir Trinken bitter, werde Wein.» Rainer Maria Rilke, Sonette an Orpheus
Wissen Sie, wie wichtig die Reben und der Wein für Rainer Maria Rilke waren, der seine letzten Jahre im Wallis verbracht hat?  Entdecken Sie ihn als Dichter, Gastgeber und sogar als Weinbauer! Brigitte Duvillard, Kuratorin, führt Sie durch die Ausstellung der Fondation Rilke.
Führung auf Deutsch: Treffpunkt an der Kasse von VINEA am Freitag, 1.9.2017 um 16 Uhr und am Samstag, 2.9.2017 um 14 Uhr. Dauer der Führung: 1 Std.
Eintritt inbegriffen für Besucher von VINEA le Salon

Sierre Anniviers Marketing
Historisch sind Sierre und das Val d’Anniviers durch die Wanderweidewirtschaft und den Weinbau miteinander verbunden. Die Region Sierre ist für die Vielfalt und die Qualität ihres Weinangebots bekannt, wohingegen das Val d’Anniviers eine breite Palette an sportlichen Aktivitäten im Freien anbietet. Während der Weinmesse VINEA laden wir Sie ein, zwei Vorzeigeprodukte unserer Region zu entdecken: Vinum Montis und den Magic Pass.

Musée de la Vigne et du Vin
Freier Eintritt ins Weinmuseum, temporäre Ausstellung „Forain for Ever“ (Nomadenwinzer)

Initiation à la dégustation Marie Linder, spécialiste en vins suisses proposera une dégustation pour les jeunes adultes de 18 à 25 ans le samedi 2 septembre à 11h00. Inscription gratuite mais obligatoire ici

 

 

Ticketverkauf


Kaufen Sie Ihre Tickets online ein

Ihre Tickets hier einkaufen

Die VINEA Ateliers


Entdecken Sie die Schweizer Weine an thematischen Degustationen in der Begleitung von renommierten Fachleuten.

Um die Besucher bei Ihrer Entdeckung der von den Produzenten vorgestellten Schweizer Weine zu flankieren, hat VINEA für diese Ausgabe thematische Degustationen organisiert, welche die einheimische Produktion ins Rampenlicht stellen.

Ihre Tickets hier einkaufen CHF 40.– pro Atelier, Eintritt für den Salon inbegriffen

Freitag 1. September 2017 Rathaus
12 Uhr Das Wallis in Weiss
Zweisprachig FR-EN
Mit Marie Linder, Weinexperten
Sie sind einerseits frisch und belebend wie ein Gletscher, andererseits warmherzig und zungengewandt wie die Rhonetal-Bewohner. Die weissen Crus aus dem Wallis bilden eine unversiegbare Quelle von Entdeckungen.
14 Uhr Passione Ticino
Dreisprachig FR-DE-IT
Mit Andrea Conconi, Direktor Ticinowine
Im Tessin führt der Merlot seit über einem Jahrhundert das Regiment. Eine Entdeckung der zahlreichen Facetten dieses Aristokraten, der sich so gut in Italienisch ausdrückt.
16 Uhr Einblick in die Weine der Genferseeregion
Zweisprachig FR-EN
Mit Daniel Dufaux, Präsident der Vereinigung der Schweizer Önologen
Als Wiegenbett des Chasselas ist die Genferseeregion seiner emblematischen Rebsorte treu geblieben. Und trotzdem hat sie es nicht unterlassen, sich zu diversifizieren, um uns zu überraschen… und uns neue Genüsse zu schenken.

Samstag 2. September 2017 Rathaus
12 Uhr Stelldichein mit den Walliser Petites Arvines
Zweisprachig FR-EN
Mit Richard Pfister, oeno-parfümer
Ein echter Rhonetal-Sprössling, mit Charakter, Lebhaftigkeit und leicht salzigen Abgang. Sein Ruf überschreitet heute die Kantonsgrenzen. Er ist der Walliser Kronprinz!
14 Uhr Weltreise mit den im Jahr 2017 prämierten Pinots 2017
Zweisprachig DE-FR
Mit Michael Balmer und Emeline Zufferey, Önologen
Ein Bummel über Stock und Stein auf Entdeckungsreise der Pinots aus allen Lagen, von der Neuen Welt bis zu den Stammländern Europas. Genuss ist garantiert!
16 Uhr Das Wallis in Rot
Zweisprachig FR-EN
Mit Alexandre Truffer, ChefRedaktor WestSchweiz
Im Wallis fühlen sich alle roten Rebsorten wohl, seien es klassische Gewächse, Exoten oder exklusive Spezialitäten!

Samstag 2. September 2017 um 11 Uhr im Château Mercier
Ausserodentliche Degustation Iconics Swiss Wines by Paolo Basso, weltbester Sommelier 2013.

Dabei werden fünfzehn mythische Schweizer Weine serviert. Die auserlesenen Crus vertreten alle Weinregion unseres Landes: Deutschschweiz, Tessin, Neuenburg, Genf, Waadt und Wallis.

Die Liebhaber können somit fünf Weissweine, neun Rotweine und einen Edelsüsswein aus den Kellern der anerkanntesten Weinproduzenten entdecken.

Die detaillierte Liste der vorgestellten Weine ist auf dem Flyer ersichtlich. Die exklusive Degustation wird ab sofort auf dem Ticketverkauf der VINEA zum Preis von CHF 300.-/Person angeboten. Die zur Verfügung stehenden Plätze sind beschränkt.

Buchung hier

After Party


After in dem Hôtel de Ville (in der Tageskarte inbegriffen) am 1. und 2. September von 19 bis 23 Uhr. Weinbars der Aussteller, Fondues Wyssmüller und musikalische Unterhaltung

Eintritt im Ticket zum Salon VINEA der Schweizer Weine inbegriffen. After Party: frei

Anreise


SBB
Fahrplan der Züge nach Sierre: www.sbb.ch

Regionalps (St-Gingolph-Brig)
Fahrplan der Züge nach Sierre: www.regionalps.ch

SMC (Sierre-Montana-Crans, Bus und Seilbahn)
Kombinierte Eintrittskarte (Zutritt zum Salon und die Hin- und Rückfahrt Sierre-Montana-Crans) : CHF 35.-
Tickets sind direkt im Bus oder in der Seilbahn erhältlich
Weitere Infos: www.cie-smc.ch

Auto
Der Ausschilderung VINEA folgen. Der Parkplatz Plaine Bellevue steht während der Veranstaltung kostenlos zur Verfügung.

Gastronomie


Innerhalb des Salons VINEA:
Raclette durch das Château de Villa

In den Partner-Restaurants auf dem Platz des Hôtel de Ville:
Britannia Pub: Focaccia, Sandwichs, belegte Toasts
Le comptoir: Rindstatar, Comptoir-Platte
Buffet de la gare: Eglifilets mit Tartarsauce, Rindstartar
Restaurant de l’Hôtel de Ville: Spezialmenü VINEA
Trattoria della Piazza: Italienische Spezialitäten
Les Vidomes: Walliser Teller, Panini, belegte Toasts

Praktisch


Wo
Rund um das Hôtel de Ville, neben dem Bahnhof

Wann
Freitag, 1. September 2017 von 11h00 bis 19h00
Samstag, 2. September 2017 von 11h00 bis 19h00

Wieviel
bis zum 20. August Spezialpreis von CHF 23.- anstatt der CHF 30.- Degustationsglas und Zutritt zur After Party bis 23h00 inbegriffen Tickets hier einkaufen
CHF 30.- pro Tag – Degustationsglas und Zutritt zur After Party bis 23h00 inbegriffen

Unterkunft
Tourismusbüro Sierre-Salgesch
Weitere Infos: www.sierre-salgesch.ch

PACKAGE:

  • Hôtel Mont Paisible Montana
    Profitieren Sie von den spezial Mont-Paisible Hotel Angebot mit einem Rabatt « VINEA » mit die  Möglichkeit ein Gratis Transport vom Hotel bis zum Bahnhof von Montana und zurück zu haben (Fahrzeiten nach Abfrage).
    Eintrittsbillet mit Fahrt von  Montana-Sierre und retour mit Eintritt für Vinéa für CHF 35.-
    Billet beim Bahnhof (Funiculaire )
    Package by Reservation per Telefon  027 480 21 61 oder per e-mail : info@montpaisible.ch
  • Hôtel helvetia Intergolf
    Profitieren Sie ein tolles Angebot zusammengestellt. Es beinhaltet den Eintritt zur Messe, wo Sie gratis alle gewünschten Weine verkosten können, den Transport nach Sierre und zurück sowie 1, 2 oder 3 Nächte in unserem top bewerteten Hotel. Mehr Informationen hier.

VINEA, le Club


Um vollumgänglich von all diesen Neuheiten der Ausgabe 2017 profitieren zu  können, schlagen wir Ihnen einen Beitritt in unseren neuen Club Premium vor. Zum Preis von CHF 250.- können Sie allein oder in Begleitung den Weinsalon besuchen, Ihre Kenntnisse der Schweizer Weine anlässlich der Degustationsateliers vertiefen sowie die am „Mondial des Pinots 2017“ prämierten Produzenten treffen. Zudem können Sie in den Gärten des Hôtel de Ville  beim „Live cooking“ die Köstlichkeiten geniessen, die von Küchenchefs der 5-Stern-Hotels von Zermatt unter dem Patronat des Zermatt Swiss Food Festivals zubereitet werden.

Diese Vorteile werden zudem mit einem Überraschungsgeschenk vervollständigt. Mehr Information

Das Package beinhaltet:

2 Eintrittskarten zum Salon Salon VINEA der Schweizer Weine

2 Eintrittskarten für ein Degustationsatelier (80.–)

2 Eintrittskarten zum Festival der prämierten Pinots

2 Eintritte zum offiziellen Voreröffnungsabend (200.-)

Flyer zum Herunterladen

Ich werde Mitglied